| 00.00 Uhr

Erkelenz
Politiker beauftragen Konzept für Wohnmobilparkplatz

Erkelenz. Am Ziegelweiherpark in Erkelenz sollen fünf einfache Parkplätze für Wohnmobile eingerichtet werden, um das touristische Angebot der Stadt zu erweitern.

Nachdem vor zwei Jahren der Antrag auf einen mit Infrastruktur ausgebauten und wirtschaftlich zu betreibenden Wohnmobilstellplatz an der Roermonder Straße gescheitert war, hat die SPD einen erneuten Anlauf gewagt. Sie hatte vorgeschlagen, testweise Parkflächen auf dem Burgparkplatz umzuwidmen.

Bedenken dagegen jedoch äußerte die Stadtverwaltung, weil dabei geschätzte elf Pkw-Parkplätze wegfallen würden. Sie schlug alternative Standorte am Ziegelweiherpark oder an der Westpromenade vor. Die Mitglieder des Ausschusses für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung stimmten schließlich am Dienstagabend dafür, eine Fläche nahe dem Ziegelweiher und somit ebenfalls nahe der Innenstadt für Wohnmobile als Parkplatz, wohl aber nicht als ausgebauten Stellplatz, testweise herrichten zu wollen. Der Hauptausschuss muss darüber heute noch abschließend befinden. Anschließend soll das Fachamt im Erkelenzer Rathaus einen Entwurf erstellen und den der Politik zur weiteren Beratung vorlegen.

Für die SPD hatte Ferdinand Kehren noch einmal betont, wie wichtig seiner Fraktion ein Wohnmobilparkplatz in Erkelenz sei: "Dieser trägt zum Bekanntheitsgrad unserer Stadt bei, fördert die Gastronomie und den Einzelhandel." Urlaub mit dem Wohnmobil boome, stellte Dieter Spalink (SPD) ergänzend fest und fragte rhetorisch, warum Erkelenz daran nicht teilhaben sollte. Klaus Steingießer (CDU) erkannte den touristischen Nutzen für die Stadt ebenso wie Hans Josef Dederichs (Grüne) an. Beide jedoch mahnten Möglichkeiten zur Entleerung von Brauchwassertanks an oder "zumindest Hinweise, wo diese in der Nähe geleert werden können" (Dederichs). Außerdem war Dederichs wichtig, dass am Ziegelweiherpark keine zusätzlichen Flächen versiegelt werden: "Vorstellbar für uns Grüne sind allenfalls Rasengittersteine."

(spe)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Politiker beauftragen Konzept für Wohnmobilparkplatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.