| 00.00 Uhr

Erkelenz
Prinzenpaar mit wahrem Silberjubiläum beim Wenk

Erkelenz. Auf "Wiederholungstäter" freut sich die Karnevalsgesellschaft "VenroderWenk". Nach 25 Jahren nämlich nehmen Heinz und Ulrike Lanfermann erneut das Narrenzepter in die Hand - am Samstag, 5. November, 19.11 Uhr im Saal Lanfermann-Oellers, Kuckumer Straße, feiern sie bei freiem Eintritt für die Jecken beim närrischen Sessionsauftakt ihre Proklamation und werden zu Prinz Heinz V. und Prinzessin Ulrike II., die damit aber nicht alleine bleiben, denn mit Julius Krüger und Lena Storms steht ein schmuckes Kinderprinzenpaar in den Startlöchern.

Vorher werden die Rot-Weißen ihr Prinzenpaar der vergangenen Session verabschieden. Sonja und André Küsters hatten die Herzen der Jecken im Sturm erobert.

Mit guter Stimmung geht der Abend dann weiter, dafür sorgen sicherlich schon die hauseigenen Kräfte des Wenks. Die Wenk-Sterne, das Wenk-Ballett, Tanzmariechen Ramona und das Tanzpaar Nina und Sy werden mit ihren Garde- und Showtänzen zeigen, wie groß das Venrather tänzerische Potenzial ist.

Die Venrather weisen darauf hin, dass die Damen- und Herrensitzungen schon ausverkauft sind. Für die Kostümsitzung am Tulpensonntag gibt es noch Karten bei Ferdi Pisters, Telefon 02431 71541.

(back)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Prinzenpaar mit wahrem Silberjubiläum beim Wenk


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.