| 00.00 Uhr

Erkelenz
RWE: Dr. Lars Kulik jetzt als Vorstand im Amt

Erkelenz. Michael Eyll-Vetter mit neuer Funktion.

Dr. Lars Kulik hat das Amt als Vorstand der RWE Generation SE und der RWE Power AG angetreten. Er leitet das Ressort Braunkohle und ist damit zuständig für die mit der Braunkohle befassten Tagebaue, Kraftwerke, Servicebetriebe und Zentralbereiche des Unternehmens.

Kulik folgt auf Dr. Ulrich Hartmann, der zum 31. Juli planmäßig aus Altersgründen in den Ruhestand gewechselt ist. Bisher leitete Lars Kulik die Sparte Braunkohleplanung und -ausrichtung, wodurch er in Erkelenz und rund um den Tagebau Garzweiler II vielen Menschen persönlich bekannt geworden ist. Der 52-jährige promovierte Bergbauingenieur stammt aus Duisburg und arbeitet seit 1992 für den Energiekonzern. Stationen seiner Laufbahn waren die Produktionsbetriebe Hambach und Garzweiler sowie die Braunkohleplanung.

Für die Sparte Tagebauentwicklung ist jetzt Michael Eyll-Vetter, bislang Leiter Bergbauplanung, verantwortlich. Der 53-Jährige ist seit 1990 in unterschiedlichen Funktionen für RWE tätig.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: RWE: Dr. Lars Kulik jetzt als Vorstand im Amt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.