| 00.00 Uhr

Erkelenz
Schlagzeuger-Biographie auf DVD

Erkelenz: Schlagzeuger-Biographie auf DVD
David Venrath trommelt sein Leben lang. Jetzt gibt der Schlagzeuger eine DVD heraus die zeigen soll, was mit zwei Stöcken und Taktgefühl so alles anzustellen ist. FOTO: Konrad Heiwolt
Erkelenz. David Venrath (39) gibt bei Hätzblatt den Takt an und präsentiert jetzt eine DVD, die die volle Ladung Drumming, aber auch Tipps für andere Musiker rund ums Schlagwerk enthält. Von Anke Backhaus

Als kleiner Junge lief er mit seiner Trommel durchs elterliche Wohnzimmer. Schon früh entwickelte er das feine Gespür für Takt und Rhythmus. Das Potenzial war da, der Grundstein für eine musikalische Karriere gelegt. Der Weg führte ihn schließlich zu einer Band, die vor allem in der Region bekannt und beliebt sowie gefragt ist, wenn es um beste Unterhaltung geht - Hätzblatt.

David Venrath, der waschechte Erkelenzer Jung', ist seit 2011 der Schlagzeuger dieser Band. Nun hat sich der 39-Jährige einen großen Traum erfüllt: Morgen, 1. Juli, kommt seine lang ersehnte DVD heraus. Sie erzählt die Geschichte von "VenDadrums" - der Name, der David Venrath durch die lange Zeit als Schlagzeuger begleitet hat.

Nochmal ein Rückblick: Mit sieben Jahren entdeckte er seine Liebe zum Schlagzeug. "Ich hab' direkt trommeln wollen", erinnert er sich. Zwar hat er das nötige Rüstzeug auch im Musikunterricht erhalten, viel hat sich David Venrath im Lauf der Jahre allerdings auch selbst beigebracht. "Darum sehe ich mich auch als Autodidakt", erzählt er. Erste Bühnenerfahrungen sammelte er auf klassischem Weg als Drummer in einer Schülerband. Später folgten die echten Bands, die ihm Wege geebnet haben, von denen er lange geträumt hatte. "Um mal Dinge zu nennen, die für mich zu Highlights geworden sind: Zum Beispiel habe ich in den Jahren 2013 und 2014 eine Tour in Deutschland und den Niederlanden mit dem Bluesgitarristen Kris Pohlmann gespielt. So etwas hatte ich mir schon als kleiner Junge vorgestellt", schwärmt der 39-Jährige noch heute. Und dann war da das Gastspiel bei den "Venga Boys", das sich eher zufällig ergeben hatte. Auch die Band "The Clou Experience" durfte schon von Venrath profitieren. "Hätzblatt" ist heute David Venraths musikalische Hauptsache. Zwischen November bis längstens März tourt er mit der Band durch den rheinischen Fastelovend, dabei hat er so manche große Bühne bespielen dürfen, etwa den ehrwürdigen Sartory in Köln, das Seidenweberhaus in Krefeld oder den Aachener Eurogress. Sonst ist Hätzblatt auch im Verlauf des Jahres zu sehen, der Erkelenzer Lambertusmarkt zum Beispiel zählte zu den Spielorten der Band. Neben Hätzblatt ist David Venrath auch noch unterwegs mit Bands wie "Craggy Island", die "Finest folky rocky funky music" spielt, und der Soul- und Funkband "Go Sista".

Zurück zur DVD. David Venraths Ziel war es, dass die Zuschauer etwas zum Ansehen und Anhören bekommen. "Schließlich sollen sie ja sehen, dass das tatsächlich ich bin, der da das Schlagzeug bedient", erklärt er. Der Entstehungsprozess dieser Art Biographie gestaltete sich lange, denn immer wieder ließ Venrath neue Ideen einfließen. Unterm Strich kündigt er eine inspirierende und unterhaltsame Dokumentation an, die die volle Ladung Drumming zeigt - interessant, dynamisch, ideenreich. Und: David Venrath gibt in seiner DVD zusätzlich noch wertvolle Tipps rund um das Thema Schlagwerk.

"Viele Leute haben mich in vielfältiger Weise unterstützt, dass diese DVD entstehen konnte. Ihnen gilt mein großer Dank", sagt Venrath.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Schlagzeuger-Biographie auf DVD


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.