| 16.55 Uhr

Grambuscher Kreuzung
Schwerer Unfall auf L3 bei Erkelenz

Unfall an Grambuscher Kreuzung
Unfall an Grambuscher Kreuzung FOTO: Uwe Heldens
Erkelenz. Eine Stunde lang war am Donnerstag die Grambuscher Kreuzung bei Erkelenz nach einem Unfall gesperrt. Ein Auto hatte sich überschlagen, zwei Personen wurden verletzt.

Ein auf der Landstraße 3 fahrendes Auto und ein von der L46 kommender Oldtimer waren an der Grambuscher Kreuzung kollidiert. Nach Polizeiangaben wurden zwei Personen leicht verletzt, wenngleich die Situation zunächst nach einem schwereren Ausgang ausgesehen hatte. Ein Auto hatte sich überschlagen und landete in einem Grünstreifen.

Mit der Polizei waren auch der Rettungsdienst, die Freiwillige Feuerwehr und ein Abschleppdienst im Einsatz. Der Unfall hatte sich gegen 13.30 Uhr ereignet. Freigegeben wurde die Kreuzung um 14.30 Uhr.

(spe)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grambuscher Kreuzung: Schwerer Unfall auf L3 bei Erkelenz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.