| 00.00 Uhr

Erkelenz/Düsseldorf
Seidl: "Engagement würdigen"

Erkelenz/Düsseldorf. Kuckumer und Keyenberger Schützen waren Gäste im Düsseldorfer Landtag.

Auf Einladung der Grünen Landtagsabgeordneten aus Wassenberg, Dr. Ruth Seidl, nahmen Hans Josef Dederichs, der Brudermeister der St.- Antonius-Schützenbruderschaft Kuckum, und Bernd Pieper, Brudermeister der St.-Sebastianus-Bruderschaft Keyenberg, am Parlamentarischen Abend "Schützenbrauchtum NRW" im Landtag teil.

Dr. Ruth Seidl freute sich, mit Dederichs und Pieper die beiden Brudermeister der letzten umzusiedelnden Bruderschaften begrüßen zu können: "Ich hoffe, dass die Schützenvereine in der neuen Dorfgemeinschaft ihren Gemeinschaftssinn entfalten. Viele Menschen engagieren sich ehrenamtlich im Schützenwesen. Die Vereine leisten einen wesentlichen Beitrag zum Zusammenhalt der Gesellschaft. Der Parlamentarische Abend soll den Einsatz der Aktiven würdigen und Gelegenheit bieten, sich von Landesseite für das vielfältige bürgerschaftliche Engagement zu bedanken." Dederichs ergänzt: "Der Parlamentarische Abend ist ein guter Anlass, mit anderen Bruderschaften ins Gespräch zu kommen und sich über Aktivitäten auszutauschen."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz/Düsseldorf: Seidl: "Engagement würdigen"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.