| 00.00 Uhr

Glückwunsch
Seit 50 Jahren verheiratet

Erkelenz. BEECK (back) Ohne ihn und sein Engagement wäre es wohl nie zur Gründung des TuS 1971 Beeck gekommen. Johannes Heinen ist nach wie vor der Vorsitzende des rührigen Vereins - heute feiert er gemeinsam mit Ehefrau Annelore das Fest der Goldenen Hochzeit.

"Alleine habe ich den Verein ja nicht gegründet", betont Heinen. Aber die treibende Kraft, die war er schon. Von 1971 bis 1992 hat er den TuS in Personalunion als Vorsitzender und Geschäftsführer geführt. "Irgendwann war das dann wohl zu viel, darum bin ich 1992 von beiden Ämtern zurückgetreten", sagt er. Die Rückkehr erfolgte 2007: Heinen, längst Ehrenvorsitzender seines TuS Beeck, wurde erneut Vorsitzender. Und ist das bis heute geblieben.

In Beeck ist Heinen übrigens auch geboren - 1940. Im benachbarten Holtum kam seine Frau Annelore 1944 zur Welt. Nachdem sie sich kennengelernt hatten, folgte Johannes Heinens Zeit bei der Bundeswehr. "Wir haben damals viele Briefe geschrieben", erinnert sich das Ehepaar. Aus den Briefen wurde dann mehr, was schließlich 1965 vor dem Traualtar mündete. Die Hochzeitsfeierlichkeiten seien anstrengend gewesen, erinnert sich Johannes Heinen. Kein Wunder, ist das Ehepaar doch fest im Ort verwurzelt. Nicht nur im TuS. 1988 zum Beispiel repräsentierten die Heinens das Beecker Schützenwesen als Königspaar. 28 Jahre zuvor, also 1960 war Johannes Heinen schon Prinz der Beecker Bruderschaft.

Das Ehepaar hat drei Kinder, eine Tochter und zwei Söhne. Nicht nur sie sind der ganze Stolz des Jubelpaares, sondern auch die fünf Enkelkinder, die zur großen Familie gehören. Beruflich war Johannes Heinen zunächst als Tankwart unterwegs, nach seiner Zeit bei der Bundeswehr war er dann im kaufmännischen Bereich tätig. Seine Frau Annelore arbeitete in jungen Jahren im Haushalt, danach war sie als Näherin angestellt. Als dann die Kinder geboren waren, kümmerte sie sich fortan um ihre Familie.

Obwohl der Hochzeitstag der kirchlichen Hochzeit erst am 8. Mai ist, feiern die Heinens zusammen mit den Beeckern schon heute Abend. Dem Jubelpaar zu Ehren findet ein großes Fest im Vincentiushaus ab ca. 20 Uhr statt. Zuvor wird das Paar in einem Umzug von zu Hause aus zum Feierort begleitet.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Glückwunsch: Seit 50 Jahren verheiratet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.