| 00.01 Uhr

Erkelenz
So schön war der Mai . . .

Mai-Bilder von Heimatforscher Paul Blaesen
Mai-Bilder von Heimatforscher Paul Blaesen FOTO: Blaesen
Erkelenz. Dr. Paul Blaesen ist fast 90 Jahre alt und auf einen Elektro-Rollstuhl angewiesen. Früher war er als Heimatforscher, Buchautor heimatkundlicher Werke und Lehrer an den Landwirtschaftsschulen in Erkelenz und Heinsberg sehr aktiv.

Und auch heute kann er es nicht lassen, immer wieder mit seiner Kamera unterwegs zu sein, um jahreszeitliche Fotos seiner Heimat zu schießen. "Dieser Mai war besonders schön", sagt Blaesen, der Raps - wie mit Blick auf Katzem - habe gelber als sonst geblüht, die Farben der Blumen seien intensiver gewesen und auf dem Ziegelweiher ließen sich viele Nil- und Kanadagänse mit ihrem Nachwuchs beobachten: "Für mich ist das wie eine Oase." 

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: So schön war der Mai . . .


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.