| 00.00 Uhr

Erkelenz
Spiel, Theater und Horrorspaß

Erkelenz: Spiel, Theater und Horrorspaß
Im Herbstprogramm ist Halloween natürlich Thema. FOTO: dpa-tmn
Erkelenz. Aktionen, Party und Ausflüge im Herbstferienprogramm für die Jugend.

Das Amt für Kinder, Jugend, Familie und Soziales der Stadt Erkelenz hat für die Herbstferien ein zweiwöchiges Programm für Kinder und Jugendliche vorbereitet.

Das Spielmobil bietet am 11. und 18. Oktober in der Zeit von 10 bis 13 Uhr in der Erka Sporthalle an der Krefelder Straße für alle Schulkinder ab der ersten Klasse Spiel und Spaß. Die Kinder müssen Hallenschuhe und Getränke mitbringen.

Am Mittwoch, dem 12. Oktober haben alle Kinder und Jugendlichen bis 18 Jahre die Möglichkeit, beim Flohmarkt rund um das Alte Rathaus ihre alten Spielsachen, Bücher, CDs oder DVDs zu verkaufen und damit ihr Taschengeld aufzubessern. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Den Kindern werden ab 9.30 Uhr ihre Standplätze zugewiesen.

Am Donnerstag, dem 13. Oktober können Kinder und Jugendliche ab 12 Jahre zum Movie Park Germany in Bottrop-Kirchhellen fahren (11 - 22 Uhr). Dort erwartet sie neben der aufregenden Holzachterbahn, ein Free Fall Tower, eine Wildwasserbahn und jede Menge Spaß. Ab 18 Uhr beginnt das Halloween Horror Fest und der Park verwandelt sich in die Horrorwood Studios, auch mit Angeboten für Zwölf- bis 16-Jährige. Abfahrt und Ankunft ist am Busbahnhof (ZOB), Krefelder Straße/Ecke Zehnthofweg. Kostenbeitrag: 20 Euro für Erkelenzer Kinder und 30 Euro für Auswärtige. Schriftliche Anmeldungen ab 26. September in der Stadtverwaltung Erkelenz (Zimmer 207 und 208) möglich.

Im Rahmen des landesweiten Förderprogramms Kulturrucksack NRW können sich Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren beim Schwarzlichttheater ausprobieren. Der Verein Tabalingo aus Stolberg bietet eine Projektwoche vom 17. bis 21. Oktober täglich in der Zeit von 9 bis 15 Uhr in der Leonhardskapelle an. Zum Abschluss gibt es am Freitag, dem 21. Oktober eine Theatervorstellung in der Leonhardskapelle. Im Preis von 5 Euro pro Person sind Bastelmaterial, ein täglicher Mittagsimbiss und Getränke enthalten. Auch für das Schwarzlichttheater ist eine schriftliche Anmeldung in der Stadtverwaltung erforderlich und ab dem 26. Oktober in den Zimmern 207 und 208 möglich. Zum Abschluss der Herbstferien kommen die Partyhungrigen auf ihre Kosten. Das Auditorium, die Disco an der Neusser Straße, öffnet für alle 12- bis 15-jährigen am Freitag, dem 21. Oktober von 18 bis 21.30 Uhr ihre Pforten. Die alkohol- und rauchfreie Jugenddisco steht unter dem Motto Halloween. Kostüme und Verkleidungen sind ausdrücklich erwünscht. Das Evangelische Kinder- und Jugendzentrum Cirkel bietet an dem Abend Henna Tattoos an. Das Katholische Kinder- und Jugendzentrum Katho ist mit der Digitalkamera unterwegs.

Im Eintritt von 1,50 Euro ist ein Freigetränk enthalten. Bei einer kostenlosen Tombola winken tolle Geschenkgutscheine.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Spiel, Theater und Horrorspaß


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.