| 00.00 Uhr

Kreis Heinsberg
22 neue Auszubildende und 17 verdiente Mitarbeiter

Kreis Heinsberg: 22 neue Auszubildende und 17 verdiente Mitarbeiter
Oben: Die neuen Auszubildenden der Kreissparkasse Heinsberg.
Erkelenz. Auf eine spannende berufliche Karriere als Bankkaufleute können sich die 21 neuen Auszubildenden der Kreissparkasse Heinsberg freuen. Verstärkt wird das Ausbildungsjahr durch einen Auszubildenden, der eine dreijährige Ausbildung zum Informatikkaufmann Heinsberg absolviert.

Zum Ausbildungsstart begrüßte Vorstandsmitglied Dr. Richard Nouvertné die jungen Leute in der Hauptstelle in Erkelenz.

Angefangen haben bei der Kreissparkasse Anne Vogten, Stephan Paggen, Max Vandrey, Hendrik Trautmann, Katharina Jansen, Henry Haase, Julian Klems (Informatikkaufmann), Laura Steffens, Christoph von Helden, Corinna Blunden, Joel Neyka, Jessica Röntgen, Simon Hansen, Angelina Wolters, Verena Peschen, Lisa Falatik, Fabian Kahlen, Jana Knippenberg, Dina Fernholz, Jonas Hilgers, Lara Brunen und Fabian Mademann. Mit ihnen bildet die Kreissparkasse derzeit 63 Nachwuchskräfte aus.

In der ersten Woche der Ausbildung lernten die Auszubildenden ihre Ausbilder, ihre Kollegen und ihren jeweiligen Ausbildungsort kennen. Im Anschluss daran verbrachte der komplette Ausbildungsjahrgang mit einer Auszubildenden der S-Versicherungsagentur, eine 100-prozentige Tochter der Sparkasse, ihre Einführungswoche in der Schwimmsportschule des Schwimmverbandes Nordrhein-Westfalen RW in Übach-Palenberg.

Unten: Die Jubilare der Kreissparkasse wurden in Erkelenz gefeiert.

Neben den Neuen, die begrüßt wurden, konnte die Kreissparkasse jüngst 17 Mitarbeiter feiern, die ein Vierteljahrhundert dem Institut angehören: Michael Christ (Filiale Hückelhoven), Alexandra Claßen (Personalverwaltung-/entwicklung), Sabine Cornelius (Kreditsachbearbeitung), René Heuser (Vermögensberatung Erkelenz), Christoph Jansen (Filiale Lövenich), Ralf Jansen (Kundenrating/Kreditrisiko), Sigrid Janßen (FD Geilenkirchen/Übach), Katja Kalkowski (Personalrat), Marisa Maydt-Roggendorf (Filiale Wassenberg), Gerd Notermanns (Vorstandssekretariat), Dirk-Benedikt Peters (Kreditabwicklung), Rainer Thelen (Filiale Geilenkirchen) und Alexandra Vogten (Filiale Ratheim) sowie Iris Ecker (Filiale Erkelenz), Hermann Faber (Vorstandssekretariat), Kerstin Manikas (Vertriebssteuerung) und Markus Pisters (IT-Management). Der Vorstand der Kreissparkasse gratulierte allen während einer Feierstunde in Erkelenz herzlich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Heinsberg: 22 neue Auszubildende und 17 verdiente Mitarbeiter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.