| 00.00 Uhr

Wegberg / Waldniel
Akkordeonorchester im Jubiläumsjahr

Erkelenz. Das Akkordeonorchester Waldniel feiert sein nunmehr 50-jähriges Bestehen. Bei der Jahresversammlung gab der Vorstand einige Aktivitäten dazu bekannt. Ein Höhepunkt des Jubiläumsjahres sollen die Konzerte am 8. und 9. Oktober in der Achim-Besgen-Halle in Waldniel werden. Karten gibt es unter www.akkordeonorchester-waldniel.de. Neue Mitmusiker werden im Jubiläumsjahr ebenfalls noch gerne aufgenommen.

Vorstandsmitglied Wolfgang Tiskens nutzte die Gelegenheit, sich bei verdienten Mitgliedern zu bedanken. 20 Jahre dabei ist Herbert Vieten, seit 30 Jahren Korinna Kosa, seit 35 Jahren machen Stefanie Liebens, Heribert Kosa und Wolfgang Tiskens mit, seit 40 Jahren Gerda Beerens. 50 Jahre dabei und damit Gründungsmitglieder des Orchesters sind Arnold Mück und Dirigent Willi Gehlen. Für ihr außergewöhnliches Engagement geehrt wurden Ulla Spee und Ulrike Marliani.

Wolfgang Tiskens und Andreas Makowski wurden als Vorstand wieder für die nächste Amtszeit gewählt. Elke Stratner bleibt Kassenwartin. Auch die weiteren Posten - Korinna Kosa als Schriftführerin, Susanne Dolenz als Pressewartin und Gerda Beerens als Verantwortliche für das Ressort "Freud und Leid" - wurden von der Versammlung einstimmig bestätigt. Das Orchester setzt sich aktuell aus 33 Mitgliedern zusammen.

Gerda Beerens und Josef Nooten fassten die Aktivitäten des Jahres zusammen und erzählten in gewohnt humorvoller Weise vom Vereinsleben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg / Waldniel: Akkordeonorchester im Jubiläumsjahr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.