| 00.00 Uhr

Hückelhoven
C-Juniorinnen spenden hohe Summe für Kinderkrebshilfe

Erkelenz. Die Mädchen gaben ihre Zöpfe her für einen guten Zweck: Am Tag der Haarspendeaktion beim TuS Jahn Hilfarth wurden 11.398,92 Euro gesammelt, der Hilfarther Marcel Wenzel erhöhte auf 11.444,55 Euro, die C-Juniorinnen auf 11.511,55 Euro, die an Jens Kort, Geschäftsführer der Kinderkrebsstiftung Bonn, übergeben wurden. Rund vier Wochen nach der Haarspende überreichten die Mädchen im Beisein von Bürgermeister Bernd Jansen einen symbolischen Scheck.

Markus Sodekamp, Organisator des Haarspendetags, dankte den Mädchen für die tolle Aktion sowie den TuS-Vorstandsmitgliedern Achim Sodekamp und Arnd Holten für die Hilfe bei der Organisation sowie bei den Friseuren Dirk und Birgit Hermanns sowie Udo Schröder und den Teams beider Salons. Jens Kort war beeindruckt vom Mut der C-Juniorinnen, die am 1. Mai jeweils mindestens 25 Zentimeter ihrer Haare für Perücken zur Verfügung stellten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: C-Juniorinnen spenden hohe Summe für Kinderkrebshilfe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.