| 00.00 Uhr

Wegberg
CDU spendet für Ferienspiele

Erkelenz. Eine Spende in Höhe von 250 Euro für die Ferienspiele haben Vertreter der CDU Wegberg der Stadt Wegberg überreicht. "Wir verzichten in diesem Jahr auf unsere Ostereieraktion und stellen das Geld stattdessen den jungen Menschen unserer Stadt zur Verfügung", sagte CDU-Stadtverbandsvorsitzende Petra Otten im Beisein des stellvertretenden Bürgermeisters Georg Schmitz während der Übergabe an die Erste Beigeordnete der Stadt, Christine Karneth.

Dorothe Gellißen, die die Ferienspiele der Stadt Wegberg koordiniert, erklärte, dass das Geld dazu genutzt werden soll, in diesem Jahr der Altersgruppe der 14- bis 16-Jährigen ein neues Angebot machen zu können. "Wir werden mit Fahrrädern nach Niederkrüchten fahren und dort Go-Kart fahren", sagte Gellißen. Das Ferienprogramm der Stadt Wegberg bietet während der Sommerferien zahlreiche Veranstaltungen für Schüler zu günstigen, familienfreundlichen Preisen. (hec)

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg: CDU spendet für Ferienspiele


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.