| 00.00 Uhr

Erkelenz
EKG besucht Erkelenzer Geschäftswelt

Erkelenz: EKG besucht Erkelenzer Geschäftswelt
Kronprinzessin Sophia hilft Josef Vos bei der Berlinerproduktion. FOTO: EKG
Erkelenz. Gute Tradition ist es bei der Erkelenzer Karnevalsgesellschaft von 1832, mit den Tollitäten die Geschäftswelt der Stadt zu besuchen. Die EKG bedankt sich so für das Engagement der Geschäftsleute für die Unterstützung des Brauchtums Karneval.

Prinz Roland I., Prinzessin Kristina I. (Knippertz) und Kronprinzessin Sophia machten sich so auf den Weg - unter anderem auch in Richtung Bäckerei Vos an der Theodor-Körner-Straße. Bäckermeister Josef Vos hat für den närrischen Besuch Jahr für Jahr ein besonderes Programm vorbereitet, denn er lässt den EKG-Tross in seiner Backstube immer leckere Berliner frisch zubereiten.

Der Meister macht's vor, der Prinz hat genau zugesehen und erledigt die süße Aufgabe gekonnt, und auch die charmante Kronprinzessin hatte ihren Spaß, das traditionelle Gebäck mit Marmelade zu füllen. Natürlich erhielt Bäckermeister Josef Vos auch den Sessionsorden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: EKG besucht Erkelenzer Geschäftswelt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.