| 00.00 Uhr

Wegberg
Erster Arbeitstag in der Verwaltung

Erkelenz. Zehn neue Auszubildende und Praktikanten starteten nun bei der Stadt Wegberg: Die Verwaltung stellte die jungen Leute ein. Die neuen Mitarbeiter wurden mit einer Einführungsveranstaltung in der Wegberger Mühle begrüßt und starteten anschließend ihren ersten Arbeitstag in den unterschiedlichen Fachbereichen oder den verschiedenen Außenstellen.

Unter den zehn Auszubildenden und Praktikanten sind drei Jahrespraktikanten, eine Auszubildende zur Verwaltungsfachangestellten und ein Fachinformatiker in der Kernverwaltung sowie eine Erzieherin im Anerkennungsjahr und eine Praktikantin für den Kindergarten Klinkum, eine Fachangestellte für Bäderbetriebe und zwei, die ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) beim Baubetriebshof der Stadt absolvieren. Christine Karneth, die Erste Beigeordnete der Stadt Wegberg, Herr Wilkens-Mathar, stellvertretender Ausbildungsleiter, und Ausbildungsbeauftragte Anna Brocker begrüßten die Neulinge an ihrem ersten Arbeitstag.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg: Erster Arbeitstag in der Verwaltung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.