| 00.00 Uhr

Wegberg
Festglanz und Ehrungen bei der Kirmes in Wildenrath

Erkelenz. Volles Programm bei der großen Prunkkirmes in Wildenrath, die am Samstag mit einem ersten Festzug mit Parade und dem Familienball begann und gestern mit dem weit über die Grenzen des Ortes bekannten Klompenball endete. Denn der Einfallsreichtum der zur Prämiierung stehenden Holzschuhe ist herausragend. Natürlich waren neben den Bällen der Festzug am Sonntagnachmittag und der Königsball am Abend Höhepunkte. In diesem Jahr regieren König Sascha Jetten und Prinz Philipp Mainz die Wildenrather Schützenbruderschaft.

Beim Königsball wurden auch langjährige und verdiente Mitglieder geehrt. Stattliche 60 Jahre Mitglied ist Hans Jülicher. Ihm galt eine besondere Würdigung. Ausgezeichnet für 40 aktive Jahre wurden Adolf Hoffmann, Marco Hess, Frank Niesten, Ralf Schröter (Prinz 1976, König 1990) und Dietmar van Kan (König 1989). Dank für 30-jährige Mitgliedschaft gab es für Rolf Cleven und Jochen Graab (Bezirksprinz 1988).

Auch der Schützenkaiser von 2015, Michael Robbins (König 1997 und 2008), und sein Gefolge mit den Ministern Michael Winterhagen und Marcus Wiechert, Prinz Marvin Schönrank und Knappe Kevin Schönrank wurden mit Ehrenurkunden überrascht.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg: Festglanz und Ehrungen bei der Kirmes in Wildenrath


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.