| 00.00 Uhr

Wassenberg
Freude übers Bewegungsabzeichen in Birgelen

Erkelenz. Wie schon im vergangenen Jahr haben erneut 21 angehende Schulkinder des Katholischen Kindergartens St. Lambertus Birgelen das Kinderbewegungsabzeichen "Kibaz" bekommen.

Ohne Zeitbegrenzung durchliefen die Kinder zehn Bewegungsstationen in Form eines Parcours. Es sollte den Kleinen vor allem Spaß machen und die sportmotorischen Fähigkeiten fördern, nicht aber die Leistung der Kinder messen.

Die kindgerechten und altersdifferenzierten Bewegungsaufgaben entsprachen den fünf Bereichen der kindlichen Persönlichkeitsentwicklung: motorische Entwicklung, Wahrnehmungsentwicklung, psychisch-emotionale, soziale und kognitive Entwicklung.

Seit zwei Jahren hat der Birgelener Kindergarten eine Kooperation mit dem ortsansässigen Sportverein FC Concordia Birgelen. Jeden Mittwoch gehen die Kinder von zwei bis sechs Jahren in kleinen Gruppen in die Turnhalle der Grundschule Birgelen, um dort ein innovatives Bewegungsangebot wahrzunehmen. Dies ist nur mit Hilfe der Eltern Susan Lengersdorf und Ramona Wettlaufer möglich, die sich in ihrer Freizeit dafür einsetzen, dass dies überhaupt möglich ist. Der Kindergarten und vor allem die Kinder bedankten sich herzlich für diesen Einsatz.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: Freude übers Bewegungsabzeichen in Birgelen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.