| 00.00 Uhr

Hückelhoven
"Frischlinge" erkunden den Wald

Erkelenz. Die Eröffnungsfeier des Waldkindergarten Frischlinge unter der Trägerschaft einer gemeinnützigen Unternehmergesellschaft (gUG), die von Simone Hendricks und Barbara Matthijs 2015 gegründet wurde, fand kürzlich statt. Kinder, Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel, zukünftige Kinder, interessierte Eltern, Nachbarn, befreundete Kindergärten, anliegende Schule, Freunde und Förderer, Vertreter des Jugendamtes sowie Helmut Holländer, Kämmerer und Beigeordneter der Stadt Hückelhoven, kamen.

Bei der Eröffnungsrede bedankte sich Simone Hendricks für das zahlreiche Erscheinen und wünschte allen ein schönes und sonniges Fest. Danach fand Holländer schöne Worte über das Engagement der Gründerinnen, das nötig war, ehe der Waldkindergarten eröffnen konnte, und bedankte sich dafür, dass 22 Kinder einen Platz im Waldkindergarten bekommen haben. Durch die Hilfe der Eltern gab es eine große Auswahl an Kuchen, deren Verkaufserlös die Kinder und Erzieher im Kindergartenalltag erleichtern werden.

Dazu gab es Spiele. Die Kinder konnten sich als Waldtier schminken lassen oder mit Waldfundstücken basteln. Auf dem Waldparcours tobten sich die Kinder aus oder erfühlten in einer Schüssel Tannenzapfen, Federn und mehr. Beliebt war auch die Waldschaukel. Die Waldkinder führten einen Tanz auf, bei dem es um Wald- und Naturschutz ging.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: "Frischlinge" erkunden den Wald


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.