| 00.00 Uhr

Erkelenz
Gute Freundschaft - Möhneleut' bei der Lebenshilfe

Erkelenz. Die Möhneleut' zu Besuch bei der Wohngruppe der Lebenshilfe in Erkelenz - in Erkelenz leben Menschen mit Behinderung in unterschiedlichen Wohnformen. Zu der Wohngruppe "Am Bongert" unterhalten die Möhneleut', eine Gruppe innerhalb der Erkelenzer Karnevalsgesellschaft von 1832, seit vielen Jahren einen ständigen Kontakt. In der Vergangenheit wurden zusammen Möhnen gebaut, zu Ostern wurden Kränze gebacken oder es wurde gebastelt.

Diesmal luden die Bewohner die Möhneleut' zu einem Grillnachmittag ein. Das Wetter spielte mit und man saß gemütlich im sonnigen Garten bei Grillfleisch, Salat und Getränken. Wo bei früheren Besuchen die Zeit mit handwerklichen Tätigkeiten verging, war jetzt Raum für persönlichere Gespräche und ein Kennenlernen auf einer anderen Ebene. Man erzählte sich gegenseitig von beruflichen Tätigkeiten und

Hobbys, auch tagesaktuelle Themen wie die Landtagswahl hatten ihren Platz. Trotz dieser oft ernsten Themen lachte man viel und staunte über professionelle Kartentricks, die ein Gastgeber vorführte und die man trotz Wiederholung nicht durchschaute. So war von allem etwas dabei. Die Möhneleut' freuten sich über den Nachmittag und dankten für die Einladung.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Gute Freundschaft - Möhneleut' bei der Lebenshilfe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.