| 00.00 Uhr

Wassenberg
Hospizdienstler entsandt

Erkelenz. Neue Ehrenamtliche sind in den Dienst des ökumenischen ambulanten Hospizdienstes Regenbogen entsandt worden. In einem feierlichen Gottesdienst in der evangelischen Hofkirche in Wassenberg wurde ihnen das Zertifikat überreicht, nachdem sie einen von Rosemarie Dreßen-Lentzen und Ursula Hagemann geleiteten Kursus absolviert hatten. Es feierten mit den Ehrenamtlichen (Andrea Klahm-Schiffer, Fabian Pinnau, Manfred Runge, Anke Zoch, Dorothea Hartmann, Rita Schmitz, Karin Schunter, Lydia Ruers, Maria Gerhards und Gabi Hardt) die Koordinatorin Susanne Hoeren, Dr.

Titus Reinmuth (Vorstand), Pfarrerin Sabine Frauenhoff und Propst Thomas Wieners.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: Hospizdienstler entsandt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.