| 00.00 Uhr

Wassenberg
Iron Chopper spenden Kinderkrebshilfe Ophoven Motorroller

Erkelenz. Eine Überraschung gab es für die ehrenamtlichen Mitglieder der Kinderkrebshilfe Ophoven. Die Bikerfreunde "Iron Chopper" aus Kempen hatten sich dazu entschlossen, für an Krebs erkrankte Kinder zu spenden. Und wie Biker nun so sind, reicht man nicht einfach einen Geldbetrag über den Tisch. Vielmehr gab es für die aktuell laufende Reiseverlosung der Ophovener Kinderkrebshilfe einen Roller. Im Vorfeld der Verlosung hatte sich Horst Hoffmann von der Kinderkrebshilfe mit den "Iron Chopper" zusammengesetzt und über die Verlosung gesprochen.

Nach Rücksprache mit den Bikerfreunden war schnell klar, dass ein Motorroller zur Verfügung gestellt werden sollte. In ihren Kluften und in passender Rocker-Atmosphäre trafen sich Hoffmann und die "Iron Chopper" und übergaben den hochwertigen Preis für die Verlosung im Dezember. Bis zum 28. November können die Reiselose noch bei der Kinderkrebshilfe erworben werden. Zum Preis von 50 Cent hat man hier die Möglichkeit, neben Reisen, Wohnmobilwochenenden und vielen anderen Dingen auch einen Motorroller zu gewinnen.

Unter der E-Mail-Adresse webmaster@kinderkrebshilfe-ophoven.de können Lose über den Postweg bezogen werden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: Iron Chopper spenden Kinderkrebshilfe Ophoven Motorroller


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.