| 00.00 Uhr

Erkelenz
Kinder packen erstmals Tafel-Päckchen

Erkelenz: Kinder packen erstmals Tafel-Päckchen
Pakete für Bedürftige: Zum ersten Mal packten die Kinder des Kindergartens Am Hagelkreuz Päckchen für Tafel. FOTO: Kindergarten
Erkelenz. Da waren die Kinder eifrig bei der Sache, so dass auch Manfred Fröhlich von der Erkelenzer Tafel beeindruckt war vom Engagement der Kleinen: Die Kinder des Städtischen Kindergartens Am Hagelkreuz haben zum ersten Mal Päckchen für die Erkelenzer Tafel gepackt.

Wie Einrichtungsleiterin Alexandra Wirtz sagte, haben sich die Kinder mit dem Thema "Teilen" beschäftigt. "Da kam dann die Idee auf, sich für die Menschen zu engagieren, denen es bei uns vor Ort nicht so gut geht, was man mit ihnen teilen könnte. Die Kinder haben gelernt, dass Wohlstand nicht für jeden Menschen selbstverständlich ist", erzählte Alexandra Wirtz weiter. Somit habe man sich mit den Eltern entschieden, die Tafel zu unterstützen.

Genau 43 prall gefüllte Pakete kamen zusammen. Diese wurden dann auch noch weihnachtlich verpackt und an Tafel-Leiter Manfred Fröhlich beim Martinssingen im Kindergarten feierlich übergeben. Weil den 88 Kindern der Einrichtung die Aktion viel Freude bereitet hat, soll sie auf jeden Fall weitergeführt werden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Kinder packen erstmals Tafel-Päckchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.