| 00.00 Uhr

Erkelenz
Kinderhospiz unterstützt

Erkelenz. "Flinke Hände, flinke Füße, wache Augen, weites Herz" - diese Aufforderung ihres Pfadfinderliedes setzten die Rover des Erkelenzer Pfadfinderstammes beim Erkelenzer Fahrradfrühling in die Tat um. An ihrem Stand sammelten sie eifrig durch unterschiedliche Aktionen 912 Euro für das Kinderhospiz "Sonnenblume" in Aachen. Kürzlich fuhren sie nun zur Spendenübergabe in die Einrichtung. Vor Ort wurden sie von Margit Umbach über die Einrichtung, deren Aufgaben und besonders über die Arbeit mit den Kindern, Jugendlichen und deren Angehörigen informiert. In dem anschließenden angeregten Gespräch vertieften die Erkelenzer Rover ihre Kenntnisse über die Hospizarbeit. Bewegt und beeindruckt traten sie ihre Heimfahrt an.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Kinderhospiz unterstützt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.