| 00.00 Uhr

Kreis Heinsberg
Lebenshilfe ehrt verdiente Mitarbeiter

Erkelenz. Verdiente Ehrung für zehn Jahre Mitarbeit in der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) - 31 Jubilare galt es im Speisesaal von Betrieb 1 in Oberbruch für ihre zehnjährige Tätigkeit in den Werkstätten der Lebenshilfe Heinsberg zu beglückwünschen. Nach einem leckeren Frühstück überreichten Vorstandsmitglied Heinz-Willi Jansen, der Leiter Arbeit und Technik, Dirk Voß, und die Werkstatträte Katja Makowiak und Alexander Schuster in Anwesenheit des Ehrenvorsitzenden der Lebenshilfe Heinsberg, Hans-Willy van Kann, sowie Ehrenmitglied Marianne Bückers Urkunden und Vereinsnadeln, bevor die Ehrung mit einem festlichen Mittagsbuffet ausklang.

Geehrt wurden: Harald Ahrendt, Jessica Beckers, Marina Buge, Fatma Düzlü, Ricarda Sarah Jane Dyllus, Daniel Friedrich, Behare Hajrizi, Holger Hansch, Miriam Hennen, Timo Maassen, Bärbel Martin, Andrea Mirbach, Martin Modny, Anne Mühlenberg, Mario Neitzel, Fabian Nietz, Jennifer Petrosino, Marcel Porta, Toni Rasche, Sarah Rauschen, Thomas Rütten, Melanie Schack, Markus Schiffers, Jennifer Schulz, Christian Suhrborg, Christian Töws, Thorsten Timmer, Thorsten Uecker, Emily Vieten, Marcel Wieke und Sarah Wolters.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Heinsberg: Lebenshilfe ehrt verdiente Mitarbeiter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.