| 00.00 Uhr

Heinsberg
Lebenshilfe: Farbe bekennen

Erkelenz. Werke aus der Kunstwerkstatt der Lebenshilfe Aachen "willsosein" sind bis zum 23. April (täglich 9 bis 15 Uhr) im Lebenshilfe Center in Oberbruch zu sehen. Die Werkstatt ist eine von Künstlern und Pädagogen geleitete Ateliergemeinschaft, die Künstlern mit geistiger und körperlicher Beeinträchtigung einen Vollzeit-Arbeitsplatz bietet. Derzeit finden zwölf Menschen zwischen 20 bis 60 Jahren ein Beschäftigungsfeld.

Unterschiedlich sind die Persönlichkeiten, mal ruhig, mit spitzem Stift filigrane Dinge zeichnend, mal impulsiv, sich selbst bezähmen müssend. Anderssein wird als Wert betrachtet, der Menschenwürde ausmacht. Kunst bedeutet Lebensausdruck. Die Werke sind unvermittelt und direkt. Während ein Bild entsteht, setzt sich der Schaffende mit der Umwelt, Erfahrungen und der eigenen Sicht der Welt auseinander. Besonders da, wo Sprache nicht reicht, eröffnet kreatives Schaffen Möglichkeiten, Erlebtes, Empfundenes und Erdachtes persönlich auszudrücken.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heinsberg: Lebenshilfe: Farbe bekennen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.