| 00.00 Uhr

Erkelenz
Lenzen besucht Integrationsverein

Erkelenz. Den Flüchtlingshilfe- und Integrationsverein "Willkommen in Erkelenz - Die Lobby für Flüchtlinge" (WiE) besuchte Stefan Lenzen. Der Heinsberger FDP-Landtagsabgeordnete zeigte sich begeistert von der ehrenamtlichen Arbeit. Unter dem Motto "Gemeinsam gelingt uns Integration" hilft WiE seit drei Jahren Flüchtlingen bei Ankunft und Integration. Dabei wurden viele gemeinnützige Initiativen umgesetzt. Dazu zählen eine Fahrradwerkstatt, Hausaufgabenbetreuung oder ein interkulturelles Atelier. Der 165 Mitglieder zählende Verein hilft mit seinen Flüchtlingspaten auch bei Wohnungs- und Arbeitsplatzsuche. Finanzielle Unterstützung hat der Verein unter anderem über das Landesprogramm "Komm-An NRW" beantragt. "Mit dem Programm will das Land ehrenamtliches Engagement stärken und begleiten. Die NRW-Koalition hat daher die Fortsetzung der Landesförderung beschlossen", so Lenzen, Sprecher für Integration und Flüchtlinge der FDP-Landtagsfraktion.

In Zukunft möchte WiE auch ein Zeichen für bessere Integration und Teilhabe von Frauen und Mädchen setzen, wobei vor allem Eltern und Jungen angesprochen werden sollen. "Die NRW-Koalition setzt auf mehr Verbindlichkeit bei der Integration. Das betrifft nicht nur Sprache, Bildung und Arbeit, sondern gerade auch eine aktive Wertevermittlung", sagte Stefan Lenzen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Lenzen besucht Integrationsverein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.