| 00.00 Uhr

Erkelenz
Marineoffiziere: 525 Euro fürs Hospiz

Erkelenz. Angeregt durch die erfolgreiche Spendenaktion des Schützen-Bezirksverbandes Erkelenz im Frühjahr haben die Marineoffiziere Kuckum ihre Maiveranstaltung auch in den Dienst der guten Sache gestellt. Die Einnahmen bei der Wahl zur Kuckumer Maikönigin wurden komplett gespendet. Die Coverband "Flägg", die den Abend musikalisch gestaltete, verzichtete spontan auf die vereinbarte Gage, so dass die Offiziere nun eine Spende in Höhe von 525 Euro übergeben konnten.

Von diesem Geld wird ein Dienstfahrrad für die Mitarbeiter angeschafft, erklärte Hospizleiterin Ulrike Clahsen. Besorgungen und Einkäufe in der näheren Umgebung können damit erledigt werden. Bei einem Rundgang besichtigten die Marineoffiziere die neuen Räume und erfuhren so mehr über die Arbeit im Erkelenzer Hospiz.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Marineoffiziere: 525 Euro fürs Hospiz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.