| 00.00 Uhr

Wassenberg
Mit der Madonna durch Ophoven

Wassenberg: Mit der Madonna durch Ophoven
Mitglieder der Bruderschaft trugen die Madonna bei der Marientracht am Sonntagnachmittag durch Ophoven. FOTO: Ruth Klapproth
Erkelenz. Viele Menschen säumten am Sonntag die Straßen Ophovens wieder zur traditionellen Marientracht, bei der zum Abschluss der Wallfahrtswochen die Madonna in einer Prozession durch die Straßen des Ortes getragen wird. An der Marientracht beteiligten sich Schützenbruderschaft, Musikverein, Kirchenchor und zahlreichen Gläubige. Zuvor waren die Fußpilger eingetroffen, die den neuen Wassenberger Pilgerweg, der die sieben Kirchengemeinden der Pfarrei verbindet, zurückgelegt hatten.

Viele Gläubige nahmen nach der Prozession am Abschluss-Gottesdienst vor der Wallfahrtskirche teil. Die Predigt zum Tagesthema "Königlich" hielt Pfarrer Heinz Philippen von St. Gereon Boslar. Die musikalische Gestaltung oblag den Chören der Pfarrei. In den Tagen zuvor hatte die Wallfahrtswoche wieder verschiedene Zielgruppen zu speziellen Thementagen eingeladen: darunter Männer, Frauen, Senioren, Ehepaare, Messdiener und Jugendliche. (aha)

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: Mit der Madonna durch Ophoven


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.