| 00.00 Uhr

Erkelenz
Neues Qualitätsprogramm bei Rösken

Erkelenz. Seit mehr als 25 Jahren steht die Traditionsmetzgerei Rösken in der Fußgängerzone mitten in Erkelenz für höchste Qualität.

Metzgermeister Rainer Rösken und seine Frau Erika bringen den Kunden schmackhafte Fleisch- und Wurstspezialitäten näher, längst ist auch Sohn Dirk als Metzgermeister im Betrieb tätig.

Jetzt gibt es eine Neuerung, denn: "Wir stellen unser Qualitäts-Schweinefleischprogramm um. Im Angebot werden neben Rind, Kalb und Geflügel ausschließlich nur noch Fleisch- und Wurstwaren vom Schwäbisch-Hällischen Landschwein sein", erklärt Dirk Rösken. Die Erzeugergemeinschaft Hohenlohe ist der führende Erzeuger und Vermarkter von Qualitätsfleisch.

Die Kunden von Rösken durften nun auch ausgiebig probieren, denn zur Einführung des neuen schmackhaften Programms bot Rösken die Produkte zur Verkostung an. Dirk Rösken: "Wir haben uns über die vielen Leute gefreut, die gekommen sind und interessiert nachgefragt haben." Dirk Rösken und Wolfgang Butz, Vertreter der Erzeugergemeinschaft, bereiteten die kleinen Köstlichkeiten für die Kunden vor.

Die Qualitätsfleischprogramme der Erzeugergemeinschaft wurden unter anderem von der Zeitschrift Öko-Test mit "Sehr gut" bewertet, ebenfalls wurden bereits diverse Förderpreise - so auch von Umwelt- und Tierschutzverbänden - verliehen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Neues Qualitätsprogramm bei Rösken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.