| 00.00 Uhr

Wassenberg
Rewe-Spende für "Regenbogen"

Erkelenz. Christine Kind und Eberhard Sirges freuten sich jetzt über einer Spende von 800 Euro für die Ökumenische Hospizinitiative Regenbogen, die die stellvertretende Marktleiterin Nancy Grüter gerne überreichte. Dieses Geld stammt von den von Rewe-Kunden gespendeten Leergut-Bons - wie es hier Kind und Sirges auf dem Foto demonstrieren - im Rewe-Markt aus den vergangenen sechs Monaten. Ab sofort kann an gleicher Stellen für die "Schatzsucher", eine Initiative von Regenbogen für Kinder und Jugendliche, gespendet werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: Rewe-Spende für "Regenbogen"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.