| 00.00 Uhr

Erkelenz
Schüler gestalten Klima-Logo

Erkelenz. Mit einem eigenen Logo wirbt die Stadt Erkelenz künftig für mehr lokalen Klimaschutz. Entstanden ist es in einem Wettbewerb für Grundschüler. An der Franziskus-Schule sind die drei Gewinnerklassen ausgezeichnet worden. "Viele Kinder haben Logos gestaltet, in denen das Fahrrad eine Rolle spielt oder die Frage, wie Abfall vermieden werden kann. Häufig ist auch der Baum gemalt worden, mit dem die Schüler Klimaschutz verbinden. Wichtig war den Teilnehmern, etwas zu zeichnen, das eine Verbindung zu Erkelenz herstellt", berichtete Klimaschutzbeauftragter Oliver Franz.

Der Baum und ein lokaler Bezug haben nun, unter Zuhilfenahme eines Grafikers, zum neuen Logo für den Klimaschutz vor Ort geführt: Geprägt wird es von einer grünen Baumkrone in Form des Stadtgebiets. Dazu geschrieben ist: Erka Klima - für Klimaschutz in Erkelenz!

Kinder und Schüler aus Erkelenz haben sich an dem Ideenwettbewerb beteiligt. Viele kamen aus der Franziskus-Schule, von der ganze Klassenverbände teilgenommen haben. "Wir möchten uns bedanken, dass Ihr Euch die Arbeit gemacht habt", sagte Ansgar Lurweg, Technischer Beigeordneter der Stadt, und überreichte mit Oliver Franz den ersten Preis an die Klasse 4b mit Lehrerin Verena Drube, den zweiten Preis an die 4c mit Lehrerin Helen Wagner und den dritten Preis an die 3c mit Lehrerin Anna Gromotka. Sie erhielten jeweils einen Zuschuss zur Klassenkasse sowie eine Urkunde.

Künftig wird die Verwaltung das Logo im Briefverkehr des Klimaschutzmanagers einsetzen, bei Angeboten und Aktionen sowie da, wo sie Einwohner mit mehr Klimaschutz im Ort erreichen möchte.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Schüler gestalten Klima-Logo


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.