| 00.00 Uhr

Erkelenz/Wegberg/Hückelhoven
Schützenfeste mit prunkvollen Festzügen

Erkelenz. Mai und Juni sind eine Hochsaison der Schützenfeste. In Borschemich stand am Wochenende Königspaar Willi und Irmgard Vautz (König) beim Schützenfest im Mittelpunkt. Das Paar wurde begleitet von den Ministerpaaren Birgit und Stefan Kuhlen sowie Peter Schulte und Helga Schmitz. Nach dem Auftakt mit Maierrichtung und dem Heimatabend in der Mehrzweckhalle gehörten natürlich der große Festumzug am Sonntagnachmittag und der abendliche Königsball zu den Höhepunkten des Festes, das gestern Abend mit dem Klompenball ausklang.

In Gerderhahn standen Königspaar Frank und Heidi Glahn mit ihren Ministerpaaren Thomas und Brigitte van der Beek sowie Stefan und Diana Salewski im Mittelpunkt des traditionellen Schützenfestes, das mit dem Schützenball in der Mehrzweckhalle begann. Der Festzug zog am Sonntag alle Blicke auf sich, abends herrschte gute Stimmung beim Königsball. Zünftiger Ausklang waren gestern Frühschoppen und Klompenball.

Beim Bezirksschützenfest war die Arsbecker Bruderschaft würdiger Gastgeber. Frauenglanz mit zwei weiblichen Majestäten - Mutter und Tochter - prägte das Fest. Königin Gerlind König repräsentierte mit Prinzgemahl Volker Lehmgrübner und den Ministerinnen Silke Kuhfuß und Inge Consoir. Prinzessin Henriette König standen Lucy Scheiding und Sarah Kuhfuß als Ministerinnen zur Seite. Für den besonderen Akzent sorgte der rockige Auftakt zum Fest am Freitag mit der Band "Böck'em".

In Doveren warteten König und Königin gleich mit fünf Ministerpaaren auf. Im Mittelpunkt des diesjährigen Schützenfestes der St.-Sebastianus-Bruderschaft stand Schützenkönig Dieter Platzköster, der mit seiner Frau Edeltraud das Königssilber präsentierte. Zusammen mit den Minsterpaaren Gisela Platzköster und Patric Wingenfeld, Irene und Paul Platzköster, Renate und Karl Heinz Lutz, Luise und Guido Goertz sowie Doris und Josef Nießen trat das Königspaar aus dem Doverner Schützenheim. Allen voran Frank Muhr als Adjudant des Königs. Prinzessin wurde in diesem Jahr Jessica Schiffer und Schülerprinz - wie bereits in den vergangenen Jahren - war Julian Wiktorski. Der große Festzug mit Parade war ein Glanzpunkt der Kirmes.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz/Wegberg/Hückelhoven: Schützenfeste mit prunkvollen Festzügen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.