| 00.00 Uhr

Erkelenz
Seniorensportler in den Niederlanden

Erkelenz. Die Wandergruppe des Seniorensports Erkelenz hat das Jahr gebührend beendet: Zur Einstimmung auf Weihnachten war man in den Niederlanden unterwegs und besuchte Valkenburg mit den Grotten.

Die Gruppe verteilte sich zur der Besichtigung je einer Grotte nach Wahl, während die, die nicht ins Unterirdische wollten, mit Betreuerin Sigrid Ludwig den Weihnachtsmarkt durchstreiften. Die Resonanz war positiv, vor allem begeistert hat "Magic Sand" mit riesigen Sandskulpturen, die die Weihnachtsgeschichte wiedergaben. In Straßenlokalen ließ man den Tag ausklingen. Vor Nikolaus besuchte die Gruppe auch den Weihnachtsmarkt in Jülich. Nach dem Rundgang vergnügten sich alle eigenständig, bis man sich im Café Mainz-Weitz wieder traf. Den Abschluss des harmonischen Jahres machte die Weihnachtsfeier. Am Ende gab es für jeden noch einen Teller mit süßen Leckereien. Walnüsse aus dem eigenen Garten verteilte das älteste Mitglied Helene (93).

Mit vielen Wünschen verabschiedete man sich bis Samstag, 8. Januar, denn dann beginnt die Saison 2016. Wer Interesse hat, bekommt weitere Informationen unter Telefon 02431 74276.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Seniorensportler in den Niederlanden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.