| 00.00 Uhr

Wassenberg
Spende für die Schatzsucher

Erkelenz. Der Vorstand des Unternehmer Netzwerkes Heinsberg überraschte den Hospizdienst Regenbogen mit einer Spende von 4142,40 Euro, die jeweils zur Hälfte an die Kinder-und Jugendtrauergruppe Schatzsucher geht und den Hospizdienst Regenbogen zur Unterstützung in der Sterbe-und Trauerbegleitung mit Erwachsenen.

Die Spende für die Schatzsucher wird für ein neues Projekt " Trauergruppe für junge Erwachsene", deren Aufbau für 2016 vorgesehen ist, verwendet. Hierzu braucht es Aus-und Weiterbildungs-Module. Die Spende für Regenbogen soll für Fortbildungsangebote und Sachkosten der ehrenamtlichen Hospizhelfer eingesetzt werden.

Björn Clahsen, Gruppenleiter bei den Schatzsuchern, Susanne Hoeren, Koordinatorin von Regenbogen/Schatzsucher und Georg Wiefels, stellvertretender Vorsitzender von Regenbogen, bedankten sich recht herzlich bei Hamid Alishahi, Dr. Manfred Schaal und Christel Sauer vom Heinsberger Unternehmernetzwerk.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: Spende für die Schatzsucher


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.