| 00.00 Uhr

Ophoven
Spenden aus aller Welt für IGO bei Plüschtieraktion

Ophoven: Spenden aus aller Welt für IGO bei Plüschtieraktion
Die Vertreter der IG Ophoven und die Facebook-Freundesgruppe freuten sich beim Wassenberger Weihnachtsmarkt gemeinsam über den Erfolg der Spendenaktion. FOTO: RP-FOTO Uwe Heldens
Erkelenz. Fast 30 Jahre gibt es nun schon die Kinderkrebshilfe Ophoven (IGO) im Wassenberger Stadtgebiet. Aber die Spende von Marlies Klöskes aus dem Wassenberger Ortsteil Birgelen und ihrer Facebook-Freundesgruppe machte selbst den Gründer der IGO, Wiljo Caron, sprachlos. Eine Gruppe Menschen um Marlies Klöskes überraschte am Stand auf dem Wassenberger Weihnachtsmarkt die IG-Ehrenamtlichen. Die Gruppe rollte ein Stück Tapete aus auf dem man einen Spendenbetrag in Höhe von 7380 Euro ablesen konnte.

Dazu muss man wissen, dass Marlies Klöskes bereits seit vielen Jahren die IGO unterstützt. Ihre erste Spende in Höhe von 150 Euro gab sie bereits vor vielen Jahren ab und steigerte den Betrag jährlich - bis im letzten Jahr eine Spende von 1850 Euro, ebenfalls auf dem Weihnachtsmarkt in Wassenberg, abgegeben wurde. Die Spendensumme von 7380 Euro aber überraschte alle Mitglieder der Kinderkrebshilfe Ophoven.

Auf Nachfrage gab es dann weitere Informationen über die Spendensumme. Marlies Klöskes und ihre Facebook-Freunde suchten Adoptiveltern für heimatlose Plüschtiere. Gegen eine Spende konnte sich hier jeder melden - und das sogar weltweit. So kamen Spenden aus Hongkong und Wien, aus Hamburg, München, Berlin, Bonn, Dülken, Dormagen, Magdeburg, Hagen, Düsseldorf, Weißenburg oder Lübeck, um nur einige zu nennen, im Wassenberger Ortsteil an. Aber auch Spenden aus Mechanicsburg / Pennsylvania erreichten Marlies Klöskes.

Im Namen aller Mitglieder der Kinderkrebshilfe Ophoven bedankte sich Wiljo Caron bei den anwesenden Spendern mit einem Gruß in die Ferne und stellte erneut fest: Helfen macht Freu(n)de - in diesem Fall jedenfalls die umtriebigen Facebook-Freunde.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ophoven: Spenden aus aller Welt für IGO bei Plüschtieraktion


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.