| 00.00 Uhr

Wassenberg
Sportgemeinschaft feiert

Erkelenz. Die Koronarsportgemeinschaft Wassenberg hatte zur Weihnachtsfeier eingeladen. In geselliger Runde wurde es ein rundum gelungener Abend. Zur Unterhaltung erfreute eine junge Sängerin mit ihren Liedern, und ein Mitglied der Wassenberger - Mundartabende wusste so manches Anekdötchen aus dem Familien- und Dorfleben zu berichten. Bei der Foto-Show wurde der Ausflug von der Ahr über das Brohltal an den Rhein lebendig.

Zu Besuch war dann auch der Nikolaus. Er hatte Geschenke für die älteste Teilnehmerin, den ältesten Teilnehmer sowie den Eifrigsten der Übungsabende mitgebracht. Auch die Übungsleiterin, der Schließdienst und das jüngste Mitglied bekamen ein Geschenk.

Die Koronarsportgemeinschaft besteht seit 1988 und versteht sich als Nachsorge für Menschen mit Herzproblemen. Nach Klinik- und Reha-Aufenthalten hilft die sportliche Betätigung, die Mobilität sowie die physische und psychische Belastbarkeit wieder herzustellen. Trainiert wird unter ärztlicher Aufsicht, die Übungsleiter sind speziell ausgebildet. Niemand wird überfordert. Auch der Spaß und die Geselligkeit kommen nicht zu kurz. Interessierte, ob Frau oder Mann, sind jederzeit an Schultagen dienstags von 18 bis 20 Uhr in der der Turnhalle der GGS Wassenberg, Burgstraße willkommen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: Sportgemeinschaft feiert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.