| 00.00 Uhr

Gerderhahn
St. Hubertus-Schützen feiern mit viel Tradition

Erkelenz. 137 Jahre alt ist die Gerderhahner St. Hubertus-Schützenbruderschaft - das Schützenfest hat somit Tradition im Ort. Diesmal stand das schmucke Königspaar Arnd Salewski und Heike Schwertner an der Spitze, begleitet wurden sie von den Ministerpaaren Helmut und Patricia Jansen sowie Stefan und Diana Salewski. Prinzessin Anna Glahn und ihre Ministerinnen Leonie Sachse und Hannah Kämmerling verliehen dem Fest ebenso viel Glanz wie auch Schülerprinz Leon Keutmann mit seinen beiden Ministern Noah und Marlon von der Forst.

Brudermeister Leo Jansen hatte im Verlauf der Feierlichkeiten die schöne Aufgabe, besonders verdienstvolle Schützen auszuzeichnen. Für seine 65-jährige Mitgliedschaft ehrte Jansen im Namen der St. Hubertus-Schützenbruderschaft Toni Görtz, für 60 Jahre erhielt Reinhold Rauschen die Urkunde. Auf 40 Jahre kommt Frank Salewski, während Heinrich Jansen der Bruderschaft seit 25 Jahren angehört.

Wie immer feierten die Gerderhahner das ganze Wochenende, dabei standen die Festzüge, an denen auch befreundete Bruderschaften teilnahmen, im Mittelpunkt des Geschehens. Gestern klang das Gerderhahner Schützenfest mit dem Klompenball aus.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gerderhahn: St. Hubertus-Schützen feiern mit viel Tradition


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.