| 00.00 Uhr

Lövenich / Borschemich / Venrath / Myhl
Stimmungsvolle Seniorenfeiern im Advent

Erkelenz. Wie in jedem Jahr treffen sich vor allem in der Adventszeit die Senioren, um in den Dörfern gemeinsam die Vorweihnachtszeit einzuläuten.

In Lövenich war die Mehrzweckhalle gut gefüllt, als zum Seniorennachmittag geladen wurde. Den Besuchern wurde wieder ein buntes Programm geboten, das verschiedene Ortsvereine gestalteten. Nachdem die Chorgemeinschaft des Kinder- und Kirchenchores Katzem-Lövenich die Gäste unter anderem mit plattdeutschen Liedern an altes Sprachgut erinnert hatte, begeisterte das Tanzmariechen der KG "Lövenicher Hoppesäck" Charlize Windeck mit ihrer Darbietung. Die kleinsten Künstler der Kinderturngruppe des STV Lövenich erfreuten alle mit dem Tanz: "Bist du glücklich, bist du frei", bevor die Tanzsportgemeinschaft Lövenich-Baal ihren Gardetanz vorführte. Anschließend folgte die Chorgemeinschaft des Männergesangvereins Concordia Lövenich und des städtischen Gesangvereins Erkelenz. Zum Ausklang stimmten alle Gäste in das gemeinsame Singen mit dem Chorleiter des Kinder- und Kirchenchores Katzem-Lövenich Theo Schläger ein, bevor sie sich zufrieden auf den Heimweg machten. Über einen erfolgreichen zwölften Seniorennachmittag freuten sich die Organisatorinnen Iris Heimanns und Christel Honold-Ziegahn. Beide ehrten zudem mit Katharina Brands (92 Jahre) und Robert Nennstiel (82) die ältesten Besucher.

In Borschemich hatte die Dorfgemeinschaft in die Mehrzweckhalle eingeladen. Mehr als 100 Borschemicher freuten sich über das abwechslungsreiche Programm, durch das Angelika Goebels führte. Auch der Erkelenzer Bürgermeister Peter Jansen kam auf Stippvisite vorbei und unterhielt sich mit den Borschemicher Senioren. Er hatte Präsente für die ältesten Besucher dabei - diese überreichte er an Sofie Boss (91) und Josef Goebels (87).

Festlich geschmückt war zum ersten Advent auch der Saal Lanfermann-Oellers in Venrath. Die Dorfgemeinschaft bot den Senioren des Ortes einen vergnüglichen Nachmittag, der neben Kaffee und Kuchen auch ein tolles Programm bot. Tobias Koppenhöfer, der stellvertretende Vorsitzende der Dorfgemeinschaft, kam mit den Senioren vielfach ins Gespräch. Walter von der Forst, stellvertretender Bürgermeister der Stadt Erkelenz, überbrachte die Grüße aus Rat und Verwaltung und ehrte besonders die ältesten Teilnehmer - dies waren Anna Frenken (92) und Josef Kaumanns (85).

Gut war auch die Stimmung beim Seniorennachmittag in Myhl. In der Turnhalle an der Schulstraße trafen sie sich am ersten Adventssonntag. Wassenbergs Bürgermeister Manfred Winkens sprach ein Grußwort, ehe die Kinder des Kindergartens Rosengarten Myhl und der Musikverein Myhl das Programm bereicherten. Auch Annika Arnolds, Miriam Buschmann und Lukas Langenstein unterhielten die Gäste musikalisch.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lövenich / Borschemich / Venrath / Myhl: Stimmungsvolle Seniorenfeiern im Advent


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.