| 00.00 Uhr

Erkelenz
Tollitäten sind nun mobil

Erkelenz. Das Lövenicher "Prinzenpaar-Mobil" ist unterwegs: Dank der Unterstützung durch das Erkelenzer Autohaus Meures sind die Tollitäten der traditionsreichen Karnevalsgesellschaft "Lövenicher Hoppesäck", Prinz Holger I. und Prinzessin Michaela I. (Eheleute Deffinger), ab sofort mobil.

Neben den beiden waren bei der Fahrzeugübergabe noch der große Hofstaat sowie Vorsitzender Heinz-Josef Brands und Präsident Jürgen Drews anwesend. Drews bedankte sich ausdrücklich bei Geschäftsführer Thorsten Meures für die Überlassung des "flotten Flitzers" sowie bei Marcel Rüffer von der Firma "signs & styles" aus Erkelenz für die optische Gestaltung des Fahrzeugs. Trotz der kurzen Session stehen in den kommenden Wochen noch zahlreiche Auftritte auf dem Terminplan des Prinzenpaares, die nun mit dem "Prinzenpaar-Mobil" sehr gut wahrgenommen werden können.

Das gilt übrigens auch für die närrischen Regenten aus Erkelenz: Prinz Michael I. (Dilkrath) und Prinzessin Ute I. (Mackenstein), die Tollitäten der Erkelenzer Karnevalsgesellschaft von 1832, sowie ihr Hofstaat sind nun auch bestens ausgerüstet. Ihr Prinzenmobil stammt ebenfalls aus Erkelenz, übergeben wurde es im Erkelenzer Traditionsautohaus von Ewald Vosdellen.

Nicht nur bei den Hoppesäck aus dem benachbarten Lövenich war Marcel Rüffer für die äußere Dekoration des Fahrzeuges zuständig - selbiges hat er für die EKG erledigt. Bei der Übergabe freuten sich auch Hofmarschall Theo Görtz, Helmut Jopen, der erste stellvertretende Vorsitzende der EKG, Axel Frehse, Minister der Prinzessin, und Franz Rick, der Minister des Prinzen, über das schmucke Auto.

Steuern wird es übrigens Heinz Schaffrath von der EKG-Prinzengarde, der mit dem Prinzenpaar und Hofstaat bis Aschermittwoch ordentlich Kilometer "kloppen" wird, um die Vielzahl an närrischen Terminen zu bewältigen.

Wie dem auch sei: In Lövenich bei den blau-weißen Hoppesäck und in Erkelenz bei der ebenso blau-weißen EKG von 1832 ist man für die fahrerischen Aufgaben in dieser Karnevalssession längst bestens gerüstet.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Tollitäten sind nun mobil


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.