| 00.00 Uhr

Erkelenz
Zwei Dreigestirne geben Vollgas

Erkelenz. Immerather Dreigestirn "auf Touren" - um das Immerather Dreigestirn der KG "Immeroder Seckschürger" pünktlich zu den zahlreichen Auftritten zu bringen, stellt das Erkelenzer Autohaus Bonsels & Weitz kostenlos einen komfortablen 9-Sitzer-Bus zur Verfügung.

Prinz Dani I. (Daniela Jünemann) Jungfrau Bärbelchen I. (Jörg Thiede) und Bauer Mario I. (Mario Smilowski) sowie Präsident Arno Lemmen übernahmen die in den Vereinsfarben gestaltete Tollitäten-Kutsche aus der Hand von Verkaufsleiter Manfred Heinen und dem Assistenten der Geschäftsleitung, Hendrik Schmalen. Mit einem Schmunzeln verwies Heinen darauf, dass für schnelle Standortwechsel immerhin "130 Pferdestärken an Bord" seien und die bordeigene Audioanlage jederzeit rheinische Stimmungsmusik liefere, um eine "Abkühlung" zwischen den Terminen zu vermeiden. Als kleines Dankeschön für die großzügige Spende gab's aus der Hand von Prinz Dani den Sessionsorden und die obligatorischen "Bützchen".

Rechtzeitig zum Start in die heiße Phase der Session wurde der Tourbus des Dreigestirns der KG "De Japstöck" Kückhoven fertiggestellt und offiziell an das Trifolium im Autohaus Hanisch in Rath-Anhoven übergeben. Im Beisein von KüKaGe-Präsident Norbert Müschen übergab Jörg Hanisch als Repräsentant der unterstützenden Firmen J. Hanisch GmbH & Co. KG; Bilen Bau GmbH, BWS Gebäudedienste GmbH und AXA GV Michael Beckers die Fahrzeugschlüssel an die Kückhovener Tollitäten. Überlebensgroß auf beiden Fahrzeugseiten abgebildet, werden Prinz Wilfried I (Küppers), Bauer Friedhelm I. (Opheiden) und Jungfrau Josefa I. (Dirk Schleuter) so nicht nur komfortabel von Fahrer Heiko Küppers zu den Terminen chauffiert, sondern zweifelsfrei auch für einige Aufmerksamkeit in den Erkelenzer Landen sorgen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Zwei Dreigestirne geben Vollgas


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.