| 13.21 Uhr

Kreis Heinsberg
Stiftung vergibt Stipendien

Kreis Heinsberg. Bundestagsabgeordneter Leo Dautzenberg (CDU) fordert Abiturienten und Studierende im Kreis Heinsberg auf, sich bis zum 15. Mai um ein Stipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung zu bewerben. Von Nicole Peters

Gerade Studierende mit Migrationshintergrund und solchen, die als Erste in ihrer Familie ein Studium aufnehmen, bietet ein solches Stipendium große Aufstiegschancen.

Die Förderung ist unabhängig vom Studienfach, und eine deutsche Staatsbürgerschaft ist nicht erforderlich, lediglich ein Abschluss, der zum Studium berechtigt.

Ein Vorteil bei der Auswahl ist eine regelmäßige unentgeltliche Tätigkeit wie Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr oder der Kirche. Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat in den vergangenen Jahren die Zahl ihrer Stipendien um 60 Prozent gesteigert, die Glücklichen dürfen sich unter anderem über eine finanzielle Unterstützung in Höhe des Bafögs freuen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Heinsberg: Stiftung vergibt Stipendien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.