| 18.19 Uhr

Erkelenz
Straßensperrungen zur Menschenkette gegen Garzweiler II

Menschenkette gegen Braunkohletagebau in Garzweiler
Menschenkette gegen Braunkohletagebau in Garzweiler FOTO: dpa, obe cul
Erkelenz. Anlässlich der Anti-Braunkohle-Aktion, bei der am Samstag unter anderem rund 5000 Menschen eine Menschenkette bilden wollen, werden in und um Erkelenz mehrere Straßensperrungen eingerichtet.

Die Landstraße 277 wird zwischen den Ortschaften Wanlo und Immerath bis zur L 19 in der Zeit zwischen 11 Uhr und 18 Uhr komplett gesperrt. Da sich die Veranstaltung auch auf die Ortschaften Keyenberg, Borschemich, Lützerath, und Immerath erstreckt, gibt es auch dort Straßensperrungen, so die Polizei.

Die Bürger in den Ortschaften Wanlo, Keyenberg, Holzweiler, Jackerath müssen mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Gleiches gilt für Autofahrer, die über die L19 fahren wollen.

Ortskundige werden gebeten, den Bereich großräumig zu umfahren. Teilnehmer, die zu der Veranstaltung mit Bussen und Auto anreisen, werden gebeten, der Hinweisbeschilderung "Parkplatz Sonderveranstaltung" und den Hinweisen der Polizeibeamten und Ordnern zu folgen.

 

(ots)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Straßensperrungen zur Menschenkette gegen Garzweiler II


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.