| 00.00 Uhr

Erkelenz
Tagessieg geht an Heinz Randerath

Erkelenz. Verlegung des Spieltages der Erkelenzer Skatmeisterschaft im Juli erforderlich.

Zum 6. Spieltag der Erkelenzer Skatmeisterschaft fanden sich 34 Skatfreunde in der Gaststätte Kirchhofer ein. Nach mehr als vier Stunden Spielzeit freuten sich neun Skatfreunde über den Gewinn eines Geldpreises (der achte Geldpreis wurde wegen Punktgleichheit geteilt). Heinz Randerath (2919 Punkte) sicherte sich den Tagessieg und baute seine Führung in der Jahreswertung auf knapp 14.540 Punkte aus. Auf den Plätzen zwei und drei landeten Franz Lentzen (2604) und Siegfried Bauschke (2407).

Beim nächsten Spieltag fließen die Ergebnisse aller Teilnehmer noch einmal voll in die Jahreswertung ein. Danach kommen zumindest bei den Skatfreunden, die bereits sieben Spieltage absolviert haben, die so genannten Streichergebnisse (jeweils schlechteste in die Jahreswertung eingeflossene Ergebnisse) zum Tragen. Eine Verbesserung in der Jahreswertung ist dann nur noch möglich, wenn das eigene jeweilige Streichergebnis übertroffen wird.

Die weiteren Platzierungen/Tageswertung: 4. Dieter Beumers (2352), 5. Peter Reuters (2301), 6. Karl Kirsch (2269), 7. Burghard Schulz (2222), 8./9. Helmut Köck und Josef Offermanns (jeweils 2221), 10. Johannes Hausmann (2179), 11. Helmut Capellmann (2157) und 12. Werner Grates (2152). Die Jahreswertung: 1. Heinz Randerath (14.540), 2. Bernd Baltes (13.351), 3. Franz Lentzen (13.346), 4. Johannes Hausmann (13.192), 5. Werner Grates (13.147), 6. Johannes Gavriilidis (12.562), 7. Karl Kirsch (12.195), 8. Franz-Josef Speuser (12.157), 9. Dieter Beumers (11.992), 10. Helmut Capellmann (11.422), 11. Reiner Majewski (11.384), 12. Karl-Heinz Gödecke (11.384), 13. Stefan Wassenberg (10.925), 14. Helmut Bronckhorst (10.876) und 15. Rudolf Merz (10.857).

Der für den 18. Juli vorgesehene 7. Spieltag wird auf Dienstag, 1. August, verlegt, so dass im August zwei Spieltage (auch am 15. August) stattfinden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Tagessieg geht an Heinz Randerath


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.