| 00.00 Uhr

Erkelenz
Vielfältige Projekte gefördert

Erkelenz. Die Erkelenzer Raiffeisenbank unterstützt Vereine mit 20 850 Euro.

Die Raiffeisenbank Erkelenz hat 13 Vereinsprojekte in ihrem Geschäftsgebiet mit 20 850 Euro unterstützt, die aus dem VR-Förderprogramm stammen. "Die Resonanz auf das Förderprogramm hat in der Region immens zugenommen. Insgesamt wurden 26 Anträge gestellt, die wir leider nicht alle erfüllen können", erklärte Vorstand Bruno Kasper in seiner Begrüßung der 13 mit einer Spende bedachten Vereine.

Das Gremium, das die Entscheidung über die Förderung zu treffen hatte, habe bei der nunmehr zweiten Ausschüttung aus dem VR-Programm eine schwierige Aufgabe gehabt, sagte Raiba-Vorstand Bruno Kasper und ergänzte derweil mit Bedauern: "Wir konnten nicht alle Förderanträge bedienen." Besonders beeindruckt habe das Gremium die Vielfalt der eingereichten Förderprojekte.

Finanzielle Unterstützungen erhielten TuS Germania Kückhoven, Freunde und Förderer der Gemeinschaftsgrundschule West in Jülich-Koslar und der noch junge Verein "Willkommen in Erkelenz - die Lobby für Flüchtlinge". Dieser will einen Bauwagen anschaffen, der vor der Flüchtlingsunterkunft in Erkelenz-Neuhaus aufgestellt wird. Er soll nicht nur als Gemeinschaftsraum dienen, sondern primär dazu benutzt werden, darin Deutschunterricht zu erteilen, eine Hausaufgabenkontrolle zu ermöglichen und auf spielerische Weise Flüchtlingskinder näher an das Alltagsleben in Erkelenz heranzuführen. Geld erhielten ebenfalls der Budo-Club Erkelenz, der Förderverein Kindergarten Sankt Brigida Baal für einen "Garten des Lebens", die Tischtennisfreunde Koslar, die Kolpingfamilie Otzenrath, der Turnverein Beckrath, Viktoria Koslar, der SC Salingia 08 Barmen und das Trommler- und Fanfarenkorps "Freisinn" Baal. Die Kirchenmusik der katholischen Pfarrei Christkönig Erkelenz wird bei der Anschaffung eines Konzertflügels für das Pfarrzentrum unterstützt und der Kirchenchor St. Cäcilia Baal bei der Ausrichtung eines Festkonzerts im Dezember zu seinem 125-jährigen Bestehen.

Seit dem 1. Juli läuft übrigens die nächste Bewerbungsphase für Vereine. Die Auszahlung der Fördergelder erfolgt Anfang nächsten Jahres.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Vielfältige Projekte gefördert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.