| 00.00 Uhr

Hückelhoven
Wanderfrauen auf Schloss Burg

Erkelenz. Ein neues Angebot hat Wanderführerin Dorothee Mühlenbruch für den Sommer in ihren Rucksack gepackt: Hückelhovener Wanderfrauen fahren am 11. Juni ins Bergische nach Schloss Burg. Auch alle Nichtwanderinnen sind dazu eingeladen. Schloss Burg, eine der größten wiederhergestellten Burganlagen Westdeutschlands, war über Jahrhunderte Mittelpunkt des Bergischen Landes und Ort spannender Geschichte und Geschichten, "und sie ist wunderschön", meint Mühlenbruch.

Das Bergische Museum Schloss Burg gibt Einblick in Geschichte und Kultur des Mittelalters, das Leben auf der Burg durch die Jahrhunderte, Alltagskultur, Handel und Wandel. Der Ausflug beinhaltet Zeit für eigene Entdeckungen, gemeinsame Führungen und eine bergische Kaffeetafel. Nähere Information und Anmeldung mit Vorkasse ab sofort bei Dorothee Mühlenbruch, Ruf 02433 4474976, E-Mail info@wanderfreuden.eu.

(gala)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: Wanderfrauen auf Schloss Burg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.