| 00.00 Uhr

Erkelenz
Zwei Shows an einem Abend

Erkelenz: Zwei Shows an einem Abend
Sie sind die medlz: Sabine, Nelly, Joyce und Silvana. Die mit vielen Preisen ausgezeichnete A-cappella-Popband kommt nach Erkelenz. Die Kreissparkasse präsentiert sie und das Orchester "SahneMixx", das sich der Musik von Udo Jürgens widmet, bei der PS-Monatsauslosung der Sparkassen. FOTO: Robert Jentzsch/Kreissparkasse Heinsberg
Erkelenz. Mit den medlz, "SahneMixx" und Hastenraths Will - die Kreissparkasse Heinsberg richtet am 21. Juli in Erkelenz für die Rheinischen und Berliner Sparkassen die Monatsauslosung der PS-Lotterie aus. Von Andreas Speen

Zwei mitreißende Bühnenshows an einem Abend - bei einem Eintritt von zwölf Euro - verspricht die Kreissparkasse Heinsberg, die für die Rheinischen und Berliner Sparkassen am 21. Juli die Monatsauslosung der PS-Lotterie in Erkelenz ausrichten wird. Auftreten werden die medlz aus Dresden, eine mit vielen Preise ausgezeichnete A-cappella-Popband, sowie das Orchester "SahneMixx", das sich seit 20 Jahren der Musik von Udo Jürgens widmet.

Dass das Orchester "SahneMixx" nicht irgendeine Tributband ist, die einen großen Künstler nachahmt, weiß Stephan Jopen zu berichten, der mit Jürgen Laaser die Künstler für den 21. Juli organisiert hat: "Die Musiker waren Freunde von Udo Jürgens, die ihm nahe waren und über deren Tun sich Udo Jürgens erklärtermaßen gefreut hat." Das Orchester "SahneMixx" wird die besten Songs von Udo Jürgens mit in die Erkelenzer Stadthalle bringen. Die A-cappella-Popband medlz hingegen wird sich einer sehr viel größeren Bandbreite widmen als einem Künstler: der Musikgeschichte von der Klassik bis zum Pop. Die vier Sängerinnen reisen mit ihrem Programm "Von Mozart bis Mercury" an, das nicht weniger als 200 Jahre umschließt. Mit den medlz kündigt Laaser die "offiziell ausgezeichnete beste Frauen-A-cappella-Band Europas" an.

Moderiert wird der Abend von Kabarettist Christian Macharski, dessen Figur Hastenraths Will überlegt, in Anlehnung an Udo Jürgens "den Abend in einem Bademantelfinale ausklingen zu lassen". Auch auf ihn darf sich das Publikum in der Stadthalle freuen, kündigt Sparkassen-Vorstand Dr. Richard Nouvertné an: "Von den vielen PS-Auslosungs-Shows, die ich schon gesehen habe, sind mir die Show-Acts in Erinnerung, die Moderatoren aber nicht - das dürfte sich dieses Mal ändern."

Zuletzt vor zwei Jahren durfte die Kreissparkasse Heinsberg eine PS-Monatsauslosung für die Rheinischen und Berliner Sparkassen ausrichten, damals in Übach-Palenberg. Jetzt wird der Abend im Zusammenspiel mit der Stadt Erkelenz und deren Kultur GmbH vorbereitet. Zwischen den beiden Bühnenshows (Beginn 19.30 Uhr) wird die Auslosung von bis zu 250.000 Euro stattfinden. Und damit auch die Besucher der Stadthalle eine Chance auf einen der Gewinne ab 2,50 Euro bekommen, kündigt Nouvertné an: "Der Besucher erhält mit dem Programmheft ein kostenloses PS-Los."

Der Vorverkauf startet ab sofort in allen Filialen der Kreissparkasse Heinsberg (ausgenommen sind 2-Tages-Filialen) und im Internet unter www.kultur-erkelenz.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Zwei Shows an einem Abend


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.