| 12.12 Uhr

79-Jähriger stürzt mit Rad
Senior erleidete schwere Kopfverletzungen

Erkrath. Ein 79-jähriger Radfahrer ist am Donnerstag auf der Hochdahler Straße in Erkrath
gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt.

Der Mann befuhr die Straße gegen 18.05 Uhr und kam nach Angaben von Zeugen ohne Fremdeinwirkung oder einen erkennbaren Grund zu Sturz. Dabei zog er sich schwere Kopfverletzungen zu. Der Senior wurde noch vor Ort notärztlich versorgt und anschließend mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Da der Rentner nach Alkohol roch, führten die Beamten im Krankenhaus einen Atemalkoholtest bei dem 79-jährigen durch. Dieser ergab einen Wert von 0,4 Promille.

(rent)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

79-Jähriger stürzt mit Rad: Senior erleidete schwere Kopfverletzungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.