| 00.00 Uhr

Erkrath
Aktion: Teilen statt wegwerfen

Erkrath: Aktion: Teilen statt wegwerfen
Beatrice Waldapfel (Kreis), Michaele Gincel-Reinhardt (Bücherei) und Helga Willmes-Sternberg (Abfallberaterin, v.l.) haben das Regal bestückt. FOTO: dj
Erkrath. Die Abfallberatung der Stadt Erkrath setzt gemeinsam mit der Stadtbücherei mit dem "Kreativ-Regal - tauschen & teilen" auf Abfallvermeidung. Hier können Bastler Materialreste austauschen. Von Nicole Marschall

Die Europäische Woche der Abfallvermeidung haben Helga Willmes-Sternberg, Abfallberaterin der Stadt Erkrath, und das Team der Stadtbücherei im Kaiserhof zum Anlass genommen, jetzt ein ganz besonderes Regal in der Bücherei im Kaiserhof einzurichten: Am "Kreativ-Regal" dürfen sich Bastler nach Herzenslust mit Materialresten eindecken - und es selbst mit zuhause übriggebliebenen Bastelresten bestücken.

"Selbermachen ist wieder total in", sagt Helga Willmes-Sternberg. Aus eigenen Erfahrungen weiß sie auch, dass bei jedem, der bastelt oder handwerkt, fast immer Reste übrigbleiben. Die will man nicht wegwerfen - wird sie aber mit hoher Wahrscheinlichkeit selbst nicht mehr verwenden. "Klassiker sind hier Woll- oder Stoffreste", sagt sie. Wer beispielsweise eine Patchwork-Decke nähen will, kann aber gerade diese Reste gut gebrauchen.

Die Abfallberaterin ist daher mit gutem Beispiel vorangegangen und hat ihre Bastelecke zuhause "entrümpelt" und damit das Kreativ-Regal befüllt. Neben Wollresten finden Kreative hier bereits Knetmasse, Glanzbilder, Nussschalen, Muscheln, Korken, Knöpfe und vieles mehr. "Wir hoffen noch auf Strick- und Häkelnadeln", sagt Willmes-Sternberg und ist gespannt, ob sich das Geben und Nehmen im Regal die Waage halten wird.

"Teilen ist Abfallvermeidung", erklärt Beatrice Waldapfel von der Kreisverwaltung den Gedanken hinter der Idee des Kreativ-Regals, die bislang im Kreis Mettmann einzigartig ist. Dinge zu tauschen oder gemeinsam zu nutzen, statt sie zu besitzen, trage zur Ressourcenschonung, so die Abfallberaterin.

Michaele Gincel-Reinhardt und ihr Team von der Stadtbücherei haben sich der Aktion "Kreativ-Regal - tauschen & teilen" gerne angeschlossen und stellen in der Bücherei im Kaiserhof nicht nur den entsprechenden Raum zur Verfügung, sondern auch jede Menge Bücher und Zeitschriften mit Tipps und Anregungen fürs kreative Selbermachen.

Das Kreativ-Regal steht in der Stadtbücherei im Kaiserhof, Bahnstraße 2. Bastler können sich hier während der Öffnungszeiten (montags und donnerstags von 14 bis 19 Uhr sowie mittwochs von 10 bis 19 Uhr) bedienen. Wer selbst Bastelmaterialien anderen zur Verfügung stellen will, kann diese an der Rezeption der Bücherei oder im Büro der Abfallberatung, Schimmelbuschstraße 11 - 13, abgeben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Aktion: Teilen statt wegwerfen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.