| 00.00 Uhr

Erkrath
Ausflüge zu Landtag, Schloss und Stausee

Erkrath: Ausflüge zu Landtag, Schloss und Stausee
Von Kettwig-Stausee (hier im Bild) geht's am 26. September auf dem Neanderlandsteig nach Mülheim. FOTO: preuss
Erkrath. Der Sauerländische Gebirgsverein bietet im September wieder mehrere Wanderungen an.

Der Sauerländische Gebirgsverein (SGV) Erkrath-Haan bietet im September drei Wanderungen an.

Los geht es am Freitag, 4. September. Dann treffen sich die Teilnehmer zunächst um 9.45 Uhr am Düsseldorfer Landtag zur Besichtigung. Nach dem politischen Rundgang schließt sich eine Wanderung auf dem Rheindeich bis Volmerswerth an. Nach der etwa sechs Kilometer langen Strecke ist eine Schlusseinkehr vorgesehen. Anmeldung und Information beim Wanderführer unter 02131 167885.

Am Samstag, 19. September, steht eine Besichtigung von Schloss Augustusburg in Brühl an. Treffpunkt um 10 Uhr ist das Schloss selbst. Dann stehen die Besichtigung und neun Kilometer Wanderspaß mit Schlusseinkehr bevor. Interessierte melden sich beim Wanderführer unter 02104 33543.

Am Samstag, 26. September, unternimmt der SGV eine Wanderung auf dem Neanderlandsteig von Kettwig-Stausee nach Mülheim-Selbeck. Auf zwölf Kilometern mit Schlusseinkehr gibt es viel zu sehen. Wanderbeginn ist um 9.30 Uhr am Bahnhof Kettwig-Stausee. Anmeldung unter 02131 167885.

Bei allen Wanderungen sind Gäste willkommen. Weitere Informationen rund ums Wandern und den jeweiligen Touren gibt es auf der Internetseite www.sgv-erkrath-haan.de.

(höv)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Ausflüge zu Landtag, Schloss und Stausee


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.