| 00.00 Uhr

Erkrath
Beim Madrigalchor wird es am Sonntag romantisch

Erkrath. "Musik der Romantik" - unter diesem Motto steht in diesem Jahr das Frühlingskonzert des Madrigalchors Millrath. Es werden Chorkompositionen von unter anderem Felix Mendelssohn Bartholdy, Franz Schubert, Antonin Dvorak, Robert Schumann und Johannes Brahms erklingen. Auch zwei selten gesungene Stücke von Clara Schumann werden zu Gehör gebracht, so die Ankündigung. Aufgelockert wird das Programm durch Instrumentalmusik für Querflöte und Klavier sowie Sologesang für Tenor. Die Gesamtleitung hat wie immer Carlos Reigadas.

Das Publikum darf sich auf einen romantischen und stimmungsvollen Frühlingsabend freuen. Das Konzert findet am kommenden Sonntag, 21. Mai, im Paul-Schneider-Haus in Millrath, Schulstraße 2, statt. Beginn ist um 17 Uhr, Einlass ab 16.30 Uhr. Eintrittskarten kosten 15 Euro und sind bei allen Chormitgliedern und an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Buchhandlung Weber, Hochdahler Markt 22 in Hochdahl, und bei Schreibwaren Thomas, Bergstraße 16, ebenfalls in Hochdahl

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Beim Madrigalchor wird es am Sonntag romantisch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.